fbpx
Eine Band aus Salzgitter/Wolfenbüttel (NDS) die im Synthiepop- / Elektropop-Bereich einzuordnen ist.
Kai Vincenz Németh, der Sänger der Band, begeistert regelmäßig das Publikum mit seiner klaren druckvollen Stimme. Seine Bühnenpräsenz lässt sich mit dem Wort „Rampensau“ am besten beschreiben. Das Publikum immer mit einbezogen lässt jede Veranstaltung zu einer besonderen Party werden.
Ergänzt wird das Ganze mit Jörg Allenbach an den Keys.
Die Musik ist sehr tanzbar und zeichnet sich durch das harmonische Zusammenspiel mit der Stimme
von Kai aus.
Meilensteine der Band:
Neben vielen kleineren Gigs sind besonders zu erwähnen:
  • – Braunschweiger Meier Music Hall vor 600-700 Zuschauern
  • – Veröffentlichung der EP „It ́s not too late“ – Ausverkauft
  • – Veröffentlichung des Albums „Forward“ – Ausverkauft
  • – Nordstern Festival 2013 in Hamburg mit “Camouflage”,“Aesthetic Perfection”, “De/Vision”, “Hocico”, “Terrolokaust”, “In Strict Confidence”, “Neuroticfish” uvm.
  • – Veröffentlichung des Albums “Past_Tense_Presence” – in erster Auflage ausverkauft
  • – Support für „Massiv in Mensch“
  • – Support für „And One“ in Hannover
  • – WGT2014 als Headliner
  • – Dark X-Mas Festival im Musikzentrum Hannover, zusammen mit „Clan of Xymox“, „Armageddon Dildos“, „Grausame Töchter“, „Oberer Totpunkt“ und „Desastroes“
  • – Veröffentlichung der EP „It ́s tearing me apart“ als Download – Version
  • – 2. Platz mit 41,2% der Stimmen beim MÉra Luna Newcomer Wettbewerb
  • – Zusammenarbeit mit dem Label „Echozone“
  • – Veröffentlichung der EP „It ́s tearing me apart“ als physischer Datenträger
  • – Veröffentlichung der Doppel-CD „Anthology“, die die 2. Auflage des Albums „Past_Tense_Presence“ und die EP
  • It ́s tearing me apart“ beinhaltet.
  • – Gig beim Volkswagenwerk Salzgitter, anlässlich der 45 Jahres Feier des Werkes Salzgitter

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.